Hiernach gibt es nicht eine einzige Welt, eine einzige Erde, eine einzige Sonne, sondern so viele Welten, als wir leuchtende Funken über uns sehen (...) Es ist ausgesprochen töricht und gemein zu glauben, es gäbe keine anderen Sinne, keine anderen Intelligenzen, als sie unseren Sinnesorganen erscheinen".

Giordano Bruno, De l´infinito, universo e mondi, 1584.

Wegen seinen Überzeugungen wurde Giordano Bruno am Morgen des 17. Februar 1600 bei lebendigem Leib auf dem Scheiterhaufen der römischen Inquisition verbrannt.